Mit einem umfassenden Bündel an Maßnahmen für den Bezirk Schwaz gehen die BürgermeisterInnen des Bezirkes Schwaz, die Bezirkshauptmannschaft Schwaz und das Land Tirol gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus vor. Mit einem Mix aus strengen Kriterien bei der Behördennachverfolgung, einer Impfoffensive und umfassenden Testungen, wird der südafrikanischen Corona-Mutation der Kampf angesagt.

Der Bevölkerung im Bezirk Schwaz stehen bereits jetzt zahlreiche Testmöglichkeiten zur Verfügung – bitte nutzen Sie diese und lassen Sie regelmäßig Ihren Covid-Status überprüfen! Neben den Teststationen in Stans und Fügen (PCR und Antigen), Zell am Ziller (PCR), Mayrhofen (Antigen) und ab Montag, 15.2., in Schwaz (SZentrum-Antigen), können Sie auch bei zahlreichen niedergelassenen ÄrztInnen im Bezirk einen kostenlosen Coronatest vornehmen. Zudem bieten auch einige Apotheken kostenfreie Tests an. Mehr dazu unter www.tiroltestet.at.

Zusätzlich werden allen Menschen im Bezirk Schwaz auch kostenlose PCR-Gurgeltests zur Verfügung gestellt.

So funktioniert’s:

  1. PCR-Gurgeltest im Gemeindeamt oder bei einer definierten Station abholen (siehe dazu Information auf der jeweiligen Gemeindehomepage).
  2. WebApp auf dem Smartphone, Tablet oder Computer öffnen.
  3. Testende Person registrieren.
  4. Eine Minute gurgeln.
  5. PCR-Gurgeltest einpacken.
  6. PCR-Gurgeltest an Gemeinde retournieren.

Bitte informieren Sie sich direkt bei Ihrer Gemeinde zu den jeweiligen Öffnungszeiten und Vorgehensweisen. Der Spül- bzw. Gurgelprozess muss nachweislich von einer zuvor registrierten Person durchgeführt werden. Aus diesem Grund muss der Prozess vor laufender Smartphone oder Tablet-Kamera bzw. Computer-Webcam absolviert werden. Zur Registrierung benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis sowie eine Sozialversicherungsnummer. Bitte unterstützen Sie Personen, die einen solchen Gurgeltest gerne machen würden, aber beispielsweise nicht mit digitalen Technologien wie Smartphones und Co. vertraut sind, bei der technischen Umsetzung – jeweils unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen.

Das Ziel ist es, die Bevölkerung im Bezirk Schwaz möglichst flächendeckend durchzutesten. Nur so, können Infektionen bzw. mögliche Mutationen entdeckt werden. Ein möglichst detailliertes Lagebild zum Infektionsgeschehen ist entscheiden für die weiteren Entwicklungen im Bezirk und den Kampf gegen Corona.

Unterstützen auch Sie die Eindämmung des Coronavirus und seiner Mutationen im Bezirk Schwaz.

Gegen Corona.

Gemeinsam.

 

Detaillierte Informationen und eine Anleitung zur Durchführung der PCR-Gurgeltestung finden Sie in diesem Informationsblatt (hier „Informationsblatt_Bezirk Schwaz PCR-Gurgeltestungen“ verlinken) bzw. unter folgenden Links – auch mit Erklärvideo:

www.lead-horizon.com/anleitung-test-set

Großes Test-Kit: www.youtube.com/watch?v=5Wn5uj_mcFc

Kleines Test-Kit: www.youtube.com/watch?v=AVCwgJCArtA