Aktion Tirol testet

Liebe Harterinnen, liebe Harter!

Tirol testet und wir testen in Hart im Zillertal mit. Die flächendeckenden Antigen-Testungen sind die Chance, asymptomatisch infizierte Menschen zu erkennen und damit die Infektionszahlen in den Griff zu bekommen. Daher findet für GemeindebürgerInnen mit Wohnsitz in Hart im Zillertal, ab dem vollendeten 6.Lebensjahr, eine freiwillige und kostenlose Testung statt.

KEINE Teilnahme ist für Personen vorgesehen, welche sich aktuell krank fühlen und jene, die innerhalb der letzten 3 Monate positiv auf COVID-19 getestet wurden.

 

Zeit und Ort der Testung:

Im Gemeindeamt Hart im Zillertal finden die Testungen von Freitag 04. Dezember bis Sonntag 06. Dezember jeweils von 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

 

Was ist mitzubringen:

 Mund-Nasen-Schutzmaske

  • Gültiger Lichtbildausweis
  • Die seitens des Landes Tirol direkt zugesandten Erhebungsbögen inkl. der Datenschutzerklärungen sind vollständig ausgefüllt und unterfertigt zur Testung mitzubringen und dort abzugeben. Bitte folgende Einteilung beachten:

           Download der Straßeneinteilung als PDF

Wer zur zugewiesenen Zeit verhindert ist, kann ausnahmsweise auch früher/später bzw. am jeweils anderen Tag zur Testung kommen.

 Weitere wichtige Informationen:

 

  • Für den gesamten Bereich vor und im Gemeindeamt gilt die Tragepflicht einer Mund-Nasen-Schutzmaske sowie der Schutzabstand von zumindest 1 Meter zu Personen, die nicht zum gemeinsamen Haushalt gehören.
  • Es empfiehlt sich das Tragen ausreichend warmer Kleidung, da mit Wartezeiten im Freien zu rechnen ist, allerdings werden die Wartezeiten so kurz wie möglich gehalten.
  • Den Anordnungen des Personals vor Ort ist Folge zu leisten!
  • Es sind alle Vorgaben der Gesundheitsbehörde hinsichtlich des Vorgehens nach Bekanntwerden des Testergebnisses einzuhalten. Wir verlassen uns dabei auf die Vernunft aller TeilnehmerInnen.

Vielen Dank im Voraus für eure Teilnahme.  Bitte nehmt diese Gelegenheit wahr und lasst euch testen!

Der Bürgermeister

 Johann Flörl

ACHTUNG STRASSENSPERRE!

Aufgrund von Holzbringungsarbeiten ist die Talstraße im Bereich Bogstecken von 01.12.2020 – 12.12.2020 gesperrt.

Zufahrt bis Bogstecken möglich. Danke für euer Verständnis.

Der Bürgermeister Johann Flörl